Blog

Letzte Kommentare

Der liebe Herr Geißler
11.04.2014 08:46
Großbetrieb
02.03.2014 22:06
Bedenkliche Zukunft der Landwirtschaft
24.02.2014 20:31
Kritik
12.02.2014 16:59

Kategorien

Links  | 
19.07.2013 | 
Kommentare: 0

WOHLSTAND, FREIHEIT UND GERECHTIGKEIT

Von Britta Hörz aus der Rubrik FRISCHLUFT.

Liberale Denker betrachten die Verwirklichung individueller Freiheit zumeist als eine rein formale Angelegenheit – dass die verbrieften Freiheitsrechte aber im Alltag häufig nicht ausreichen, um die Menschen tatsächlich frei zu machen, darauf weist der Wirtschaftswissenschaftler und Philosoph Amartya K. Sen hin.
weiterlesen
Links  | 
16.07.2013 | 
Kommentare: 0

Ägypten am Scheideweg?

Man hat das Gefühl, dass derzeit viele Politiker, Militärs und Berater auf die Situation in Ägypten schauen, sich aber bewusst eines Kommentars zu der Lage enthalten. Finanziert doch die USA das ägyptische Militär mit etwa 1,3 Milliarden Dollar jährlich – was sie natürlich in ein Dilemma führt, wenn sie jetzt die Absetzung des Präsidenten Mursi als Putsch begreifen würden.
weiterlesen
15.07.2013 | 
Kommentare: 0

Warum es die Welt nicht gibt – Verlosung

Das Wort „alternativlos“ wurde zum Unwort des Jahres 2010 gekürt. Dennoch trifft es den Zeitgeist nur allzu gut. Denn dem Eindruck der Alternativlosigkeit kann man sich schwer entziehen.
weiterlesen
Links  | 
12.07.2013 | 
Kommentare: 0

Die Arglosigkeit des Kapitalisten

Seit einiger Zeit sind wir nun schon im Austausch mit dem INSTITUT FÜR WIRTSCHAFTSGESTALTUNG, der Anlaufstelle für philosophische
Unternehmens- und Wirtschaftsforschung. Seit dieser Ausgabe verbindet uns nicht nur das Ringen um freie philosophische Wirtschaftsforschung, sondern auch der neue Mitherausgeber Birger P. Priddat, der als Kurator beim IfW fungiert.
weiterlesen
Leben  | 
09.07.2013 | 
Kommentare: 0

Podiumsdiskussion Klüger wirtschaften: Freiheit statt Kapitalismus

(sr) Wirtschaft, Globalisierung, Ethik – mit diesen Inhalten beschäftigt sich das Welt-Ethos-Institut Tübingen (WEIT). Die Veranstaltungen und die Forschung des WEIT untersuchen das große Ganze von Wirtschaft und Gesellschaft und begeben sich dabei auf interdisziplinäres Terrain. Auf diesem Terrain bewegt sich auch die agora42 – neuer Medienpartner des WEIT.
weiterlesen
Links  | 
04.07.2013 | 
Kommentare: 0

Ausgewählte Veranstaltungshinweise


Für alle, die weder geistig noch körperlich bereits in die Sommerpause eingetreten sind, möchten wir heute und morgen noch auf zwei Veranstaltungen hinweisen:
weiterlesen
01.07.2013 | 
Kommentare: 0

Wealth in The Bank of Aristotle

by Ronald F. Duska

Die Originalfassung des Artikels "Wohlstand in der Aristoteles-Bank", der in der deutschen Übersetzung in der Ausgabe 2/2013 der agora42 erschienen ist.
weiterlesen
28.06.2013 | 
Kommentare: 0

Birger P. Priddat anlässlich seiner Mitherausgeberschaft

Liebe Leserinnen und Leser,

wir freuen uns, Birger P. Priddat ab dieser Ausgabe als Mitherausgeber begrüßen zu dürfen. Von Anfang an stand er uns mit Rat und Tat zur Seite und beeindruckte uns mit seiner unvoreingenommenen Art, seiner großen wissenschaftlichen Neugier sowie seiner Fähigkeit, bei aller fachlichen Kompetenz nie das „große ganze“ aus den Augen zu verlieren.
weiterlesen
28.06.2013 | 
Kommentare: 0

Editorial der neuen Ausgabe "Wohlstand" von Frank Augustin

Wohlstand – warum hört sich das nach gestern an? Weil sich in Europa angesichts der Krise immer mehr Menschen, gerade auch die jüngeren in den südlichen Ländern, mit einem prekären Dasein anfreunden müssen? Oder weil, andererseits, materieller Wohlstand für viele so selbstverständlich geworden ist, dass sie ihn gar nicht mehr als Wohlstand wahrnehmen?
weiterlesen
Links  | 
19.06.2013 | 
Kommentare: 0

Ausgewählte Veranstaltungshinweise

Man merkt nicht nur an den Temperaturen, dass der Sommer vor der Tür steht, sondern auch an der Tatsache, dass es nicht mehr so viele Veranstaltungen und Kongresse gibt. Auf zwei möchten wir jedoch noch hinweisen.
weiterlesen